PASSION Unternehmer

Wer Gott begegnet, sieht viele Dinge in einer neuen Klarheit.

Manchmal braucht es dafür ein Setting abseits unseres durchgetakteten Berufslebens. Passion möchte ein solches Setting bieten.
Deshalb laden wir in unsere schöne Gipsmühle zu unseren Retreat-Tagen und zu den Unternehmer-Thementagen ein.

Unser Angebot

26. - 29.04.2018

//Retreat-Tage//

Raus aus der Geschäftigkeit und ganzheitlich erfrischt werden – das ist die Idee der Retreat-Tage für Unternehmer und Führungskräfte. Mit unterschiedlichen Bausteinen wollen wir zu einem bewussten, Jesus-orientierten, gesunden Leben ermutigen.

Wir beten zusammen an, wir stärken uns am Wort Gottes, nehmen ihn wahr im kontemplativen Gebet, wir üben das bewusste Genießen bei hochklassigem Essen. Wir nehmen uns Zeit zum Spazieren, zum Reflektieren, zum Austausch in Kleingruppen und beim Käse-Wein-Abend. Wir lassen uns inspirieren von geistlichen Botschaften und Praxisvorträgen zu einem ganzheitlichen Leben und empfangen im persönlichen Gebet Impulse vom Heiligen Geist.

Bei den Retreat-Tagen geht es um unsere ganze Person. Dabei feiern wir Gott, der uns und das Leben in all seinen Facetten geschaffen hat!

Ablauf

 

Donnerstag

18:00 | Beginn mit Abendessen, anschließend Kennenlernen und gemeinsame Anbetung.

Freitag und Samstag

Vor und nach dem reichhaltigen Frühstück stehen verschiedene Angebote zur körperlichen und geistlichen Stärkung zur Wahl:

    • Fit in den Tag (Nordic-Walking oder Jogging)
    • Morning Praise „unplugged“
    • „Word Activation“ (Erfrischung am Wort Gottes)
    • Kontemplatives Gebet 

08:00 | Frühstück
11:00 | Praxisvortrag „Ganzheitlich leben“ (jeden Morgen zu einem anderen Lebensbereich)
13:00 | Mittagessen (mit „Genusstraining“)
15:30 | Kleingruppen für Vertiefung, Austausch und persönliches Gebet
18:00 | Abendessen
19:30 | Input und gemeinsame Anbetung

Die Abende klingen aus mit einem gemütlichen Käse-Wein-Abend.

Sonntag

Der Vormittag gestaltet sich wie am Samstag. Ende ist nach dem Mittagessen um ca. 14 Uhr.

Unterkunft

Es gibt eine begrenzte Anzahl an Übernachtungsplätzen in unserem modern und gemütlich eingerichteten Seminarhaus der "Gipsmühle". Hier findet auch das Seminar statt.

- Die Zimmer in der Gipsmühle sind bereits ausgebucht. -

Preise / weitere Infos
Ort Gipsmühle 1 | 74523 Schwäbisch Hall
Datum 26. - 29. April 2018
Kosten inkl. Frühstück, Mittag- und Abendessen 695,- € Normalpreis
  1.195,- € Normalpreis Paare (inkl. Ehepartner)
  495,- € f. Startup
  795,- € f. Startup Paare (inkl. Ehepartner)
Stornogebühr 80,- €

Team

Uwe Meyer

Gründer von Passion, Mitbegründer Create Consulting GmbH, Vorstand der Geistreich-Stiftung

Uwe ist seit 27 Jahren verheiratet, hat zwei Kinder und zwei Enkelkinder. Elf Jahre war er als Unternehmer in der Holzbau-Branche tätig. Auf den Ruf Gottes hin wechselte er für acht Jahre als Mitarbeiter und Leiter in ein christliches Werk. 2009 gründete er mit seiner Frau den Verein Campus Life e.V., der heute 19 angestellte- und insgesamt 50 ehrenamtliche Mitarbeiter beschäftigt. 2017 gründete er die Create Consulting GmbH mit dem Ziel, eine Internetplattform für Jüngerschaft zu entwickeln. Außerdem ist er Vorstand der Geistreich-Stiftung, durch die Projekte im Sinne des Reiches Gottes effektiv realisiert werden. Uwe ist in nationalen und internationalen Kreisen als Leiter und Anbetungsleiter unterwegs und hat an fünf CD-Produktionen mitgewirkt.

Mark Egert

COO nFrames GmbH und LeanStartup Mentor

Mark entdeckte das Unternehmertum als Quereinsteiger. Nach einigen Jahren im Vollzeitdienst gründete er 2010 die dozeo GmbH, ein SaaS Startup. Seit dem Verkauf 2014 ist er als LeanStartup Mentor und für den Bundesverband Deutsche Startups e.V. als Landesvertreter von Baden-Württemberg aktiv. Außerdem ist er operativ als COO der nFrames GmbH tätig.

Esther Makatowski

Coach und Mediatorin

Seit 2012 ist Esther Mitarbeiterin bei Passion und arbeitete des Weiteren bis 2016 als Sozialarbeiterin in einer Therapieeinrichtung. Ihre Leidenschaft ist es, Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu unterstützen – insbesondere Verantwortungsträger. Daher absolviert sie derzeit berufsbegleitend einen Master in Coaching und Mediation und ist seit Oktober 2016 in diesem Feld tätig.

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.