Sex mit Ehe

Timo Braun

Mit Sex verbinden wir meist sehr persönliche Empfindungen, Sehnsüchte und Leidenschaften. Dagegen erscheint uns der Begriff "Ehe" mehr ein sprödes Konstrukt zu sein, das aus irgendeinem Grund als "Rahmen" dienen soll. Als gute Christen wollen wir diese Regel zähneknirschend einhalten. Aber ist uns bewusst, dass Ehe das Eigentliche ist, um das es bei einer lebendigen Sexualität geht?

Ein Essay über zwei Dinge, die eigentlich eins sind

Mit Sex verbinden wir meist sehr persönliche Empfindungen, Sehnsüchte und Leidenschaften. Dagegen erscheint uns der Begriff "Ehe" mehr ein sprödes Konstrukt zu sein, das aus irgendeinem Grund als "Rahmen" dienen soll. Als gute Christen wollen wir diese Regel zähneknirschend einhalten. Aber ist uns bewusst, dass Ehe das Eigentliche ist, um das es bei einer lebendigen Sexualität geht?

Zurück

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.